Zum Inhalt springen

15

Feb. 2022

Landesensemble Neueste Musik 2022

Arbeitsphase des Ensembles vom 13. bis 19. August 2022

Sachsen hat seit 2021 ein neues Jugendensemble, das »Landesensemble Neueste Musik«. Dessen Mitglieder erforschen die Musik der Gegenwart, lernen Komponist:innen kennen und mit ihnen die unterschiedlichen Kompositionstechniken des 20. und 21. Jahrhunderts.Das Projekt ermöglicht den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen, im freien Spiel, aber auch in der Arbeit mit neuen Kompositionen, ihre Instrumentalkenntnisse nachhaltig zu erweitern und zu vertiefen. Ja und wer weiß, vielleicht wird die Freude am Komponieren zu einer neuen Entdeckung?

Zum Tagesablauf während des Projekts gehören neben den gemeinsamen Ensemblestunden für alle auch gezielte Proben in unterschiedlichen Ensembles sowie Einzelunterricht. Weiterhin wird im Kompositionsunterricht gezielt auf das individuelle Niveau der Teilnehmer:innen eingegangen. Weitere Unterrichtsinhalte sind Themen, die unabhängig von der Stilistik zu jeder Instrumenalausbildung gehören: Bühnenpräsenz, Haltung, Körperbewusssein, Konzertvorbereitung sowie professionelles Präsentieren etc. Spiel und Spaß kommen in gemeinsamen Aktivitäten rund um das wunderbare Schloss Colditz nicht zu kurz!

 

Für die Arbeitsphase des Ensembles, vom 13. bis 19. August 2022, sowie für zwei nachfolgende Konzerte am 2. und 3. September in Leipzig und in Chemnitz sind junge Instrumentalist:innen (alle Instrumente) im Alter von 10 bis 23 Jahren eingeladen. Niveau: Fortgeschritten (2–3 Jahre Instrumentalinterricht).

Im Kurs werden Kammermusikstücke mit fester und variabler Besetzung (freie Instrumentenwahl) erarbeitet. Die Noten der Kammermusikstücke können den Teilnehmer:innen zum Üben über das Büro der Landesmusikakademie zugestellt werden.

In diesem Sommer warten zwei Uraufführungen auf die Teilnehmer:innen: Ensemblewerke von Knut Müller und Peter Helmut Lang, extra für die Sommerkurs-Besetzung komponiert, sowie außerdem zeitgenössische Kammermusikstücke und Uraufführungen eigener Kompositionen der Teilnehmer:innen und Improvisationen.

Mehr Informationen gibt es auf der Wesite der Landesmusikakademie Sachsen.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung