Zum Inhalt springen
rock_pop_jazz

Rock-Pop-Jazz

Das Interesse an Musik und am eigenen Musizieren wird gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ganz wesentlich von aktuellen Musiktrends gesteuert. Nicht selten sind der Ohrwurm aus den Charts, die coole Lieblingsband oder der mit Wandpostern verehrte Superstar Ausgangspunkt für den Wunsch, selbst musikalisch kreativ zu werden.

Die Lehrer:innen aus dem Fachbereich Rock–Pop–Jazz greifen dieses lebensweltnahe Interesse auf. Improvisation, Arrangement, Spiel ohne Noten und Arbeit in Gruppen sind daher wesentliche Merkmale der populären Musik.

Verschiedenste Musik- und Musizierstile werden in diesem Fachbereich gelehrt. Ob tiefhängende Hardrockgitarre, Saxophon, Reggaebeat oder DJ-Entertainment — unsere Schüler:innen können sich in diesem Fachbereich nach ihren eigenen Interessenslagen entfalten. Zahlreiche Bands in und außerhalb des Musikschulalltags sorgen zudem für eine praxisnahe Umsetzung des Gelernten.

Der E-Bass bildet gemeinsam mit dem Schlagzeug das Rhythmusgerüst in vielen Bands. Damit ist er quasi der kleine Bruder des großen Kontrabasses. Aufgrund seines handlicheren Formats eignet er sich bestens als Einstiegsinstrument für den großen Bruder. Wie dieser hat der E-Bass ebenfalls vier Saiten und klingt eine Oktave tiefer als seine beiden anderen, nahen Verwandten: Gitarre und E-Gitarre. Der E-Bass ist das ideale Instrument für alle, die einen guten Groove lieben.

Einstiegsalter:  Ab 10 Jahren kann das E-Bassspielen in der Musikschule Chemnitz erlernt werden.

E-Gitarren Nahaufnahme

Der Sound der E-Gitarre hat die Musikhörgewohnheiten ganzer Generationen geprägt. Was wäre die Musik des 20. Jahrhunderts ohne die charismatischen Riffs von Chuck Berry, Keith Richards oder Jimmy Page, ohne den filigranen Bluessound eines Eric Clapton oder den wilden Soundeskapaden von Jimi Hendrix oder Kurt Cobain. Kein Wunder also, dass sich gerade junge Menschen dieses Instrument aussuchen. Um den Erwartungen der Schüler:innen gerecht zu werden, wird der Kursstoff durch das Üben vieler aktueller Musikstücke attraktiv gehalten und dadurch anschaulich und zeitgemäß vermittelt. Trotzdem werden die Standards, wie beispielsweise das Erlernen der allgemeinen musiktheoretischen Grundlagen, nicht vernachlässigt.

Einstiegsalter:  Ein Übungsbeginn mit der akustischen Gitarre ist, wie oft vermutet, nicht nötig. Das Erlernen der E-Gitarre ist ab dem 8. Lebensjahr möglich, ein früherer Einstieg in die Konzertgitarrenkurse ist aber durchaus möglich.

Das Rock-Pop-Jazz-Klavier kann man sowohl als Einsteiger oder auch mit klassischen Klavier-Grundkenntnissen erlernen. Im Kurs lernen die Schüler:innen verschiedene Stilistiken kennen. Anhand von Standards aus Jazz, Swing, Blues, Funk, Rock und Pop erfolgt eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung.

Einstiegsalter:  ab dem 6. Lebensjahr möglich

Ein Keyboard ist kein kleines Klavier, beide Instrumente sind lediglich miteinander verwandt. Wichtigster Unterschied ist die geringere Tastenanzahl. Ein Klavier hat immer 88 Tasten, ein Keyboard hingegen 61 oder weniger.

Es ist deshalb aber nicht unbedingt leichter zu lernen, der „Aufwand“ ist eher identisch. Einen Vorteil hat das Keyboard aber dann doch: Im Gegensatz zu seinen Verwandten, wie Klavier, E-Piano oder Synthesizer, erreicht der Schüler oft schneller kleine Erfolge. Grund sind die in jedem Keyboard vorprogrammierten Sounds und Beats. Mit etwas Übung können schon bald Lieblingssongs gespielt werden. Wesentlicher Bestandteil dieses Unterrichtes ist das Erlernen von Klaviertechnik, d.h. das Spiel mit rechter und linker Hand wie an einem Klavier.

Einstiegsalter:  ab dem 6. Lebensjahr möglich

Sängerin singt in Mikro, Seiten-Ansicht

Singen ist ein Zusammenspiel verschiedenster Fähigkeiten: Klangfindung , Körperarbeit, Gehörbildung, Improvisation, Interpretation, Emotion …
Im Rock-Pop-Jazz-Gesang begegnen uns vielfältige Songs von Pop bis Musical. Mit der eigenen, fachspezifischen Stimmbildung und einem modernen Sprachsitz lernst du deinen Lieblingssong individuell an dich anzupassen. In Bands oder Ensembles kannst du dich sängerisch ausprobieren und einbringen. Dabei lernst du auch mit anderen Musiker:innen zu „jammen“. 

Yeah! Let’s rock!

Das Saxophon ist eines der wenigen Instrumente, das mühelos den Bogen von Klassik zu Jazz und Pop schlägt und hat eine große Klangfülle. Die Tiefe ist warm und ausdrucksvoll, zur Höhe hin werden die Töne klarer und spitzer. Die Klappenmechanik ermöglicht eine relativ einfache Griffweise bei bequemer Fingerstellung.

Einstiegsalter:  Kinder können auf dem Alt-Saxophon beginnen, sobald der Zahnwechsel der Schneidezähne abgeschlossen ist und die Finger die Klappen mühelos greifen können. Das ist mit etwa 10 Jahren der Fall.

Nahaufnahme Percussion mitten bei einem Auftritt

Feel the Beat! Das Schlagzeug ist ein unverzichtbares Instrument für fast alle Bands im Bereich Rock, Pop oder Jazz. Gut ausgebildete Schlagwerker sind dementsprechend begehrt. Der Unterricht an der Musikschule Chemnitz zielt deshalb darauf hin, in einer Band zu spielen. Motorische Unabhängigkeit und Rhythmusgefühl werden gefördert.

Neben dem Unterricht an großen und kleinen Drum-Sets bieten wir Kurse mit den verschiedensten Percussioninstrumenten wie Bongos oder Congas an. Diese Instrumente afrikanischen und lateinamerikanischen Ursprungs wurden in den letzten Jahren zunehmend in den Bereich der populären Musik integriert.

Voraussetzung für einen erfolgreichen Schlagzeugunterricht ist wie bei allen Instrumenten, dass das im Unterricht Erlernte zu Hause geübt werden kann. Deshalb sollte die Anschaffung eines eigenen Schlagzeugs in Betracht gezogen werden.

Als Besonderheit ist der Unterricht im Bereich des klassischen Schlagwerkes durch qualifizierte Pädagog:innen möglich.

Einstiegsalter: Schüler:innen können bereits ab 6 Jahren beginnen. Angeboten werden
sowohl Einzelunterricht wie auch Gruppen- und Ensembleunterricht.

Interview mit dem Fachbereichsleiter für Rock Pop Jazz Henrik Lehmann
Youtube: Beatconnect

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung